Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Mitgliederbereich von Daniel Herrmann

  • 1 Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) gelten für alle Verträge über die Nutzung des Mitgliederbereichs von Daniel Herrmann (nachfolgend “Anbieter”), einem Einzelunternehmen, zwischen dem Anbieter und seinen Kunden (nachfolgend “Kunde”) in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

1.2 Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

  • 2 Vertragsschluss

2.1 Die Registrierung für den Mitgliederbereich stellt ein verbindliches Angebot des Kunden auf Abschluss eines Nutzungsvertrages dar. Der Anbieter kann dieses Angebot innerhalb von sieben Tagen durch Freischaltung des Zugangs zum Mitgliederbereich annehmen.

2.2 Der Kunde hat bei der Registrierung wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen und diese im Falle von Änderungen unverzüglich zu aktualisieren.

  • 3 Leistungen des Anbieters

3.1 Der Anbieter stellt dem Kunden im Mitgliederbereich verschiedene Inhalte und Funktionen zur Verfügung, die der Kunde im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen nutzen kann. Es werden Basis- und Premium-Mitgliedschaften angeboten. Die Basis-Mitgliedschaft ist kostenfrei, die Premium-Mitgliedschaft kostet 89 € pro Monat und wird umgehend nach Zahlungseingang gewährt. Zahlungsmöglichkeiten sind PayPal und Kreditkarte.

3.2 Der Anbieter ist bemüht, den Mitgliederbereich störungsfrei und ohne Unterbrechungen zur Verfügung zu stellen, übernimmt jedoch keine Gewähr für die ständige Verfügbarkeit und Fehlerfreiheit der bereitgestellten Leistungen.

  • 4 Nutzungsrechte

4.1 Der Anbieter räumt dem Kunden ein einfaches, zeitlich auf die Dauer des Vertragsverhältnisses beschränktes, nicht übertragbares Nutzungsrecht an den im Mitgliederbereich bereitgestellten Inhalten ein.

4.2 Eine darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere die Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung von Inhalten aus dem Mitgliederbereich ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Anbieters oder des jeweiligen Rechteinhabers nicht gestattet.

4.3 Dem Kunden ist es untersagt, die im Mitgliederbereich bereitgestellten Inhalte zu gewerblichen Zwecken zu nutzen, es sei denn, dies wurde ausdrücklich schriftlich vom Anbieter genehmigt.

  • 5 Pflichten des Kunden

5.1 Der Kunde verpflichtet sich, seinen Zugang zum Mitgliederbereich vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Der Anbieter behält sich das Recht vor, den Zugang zum Mitgliederbereich zu sperren, wenn der Kunde gegen diese Pflicht verstößt.

5.2 Der Kunde verpflichtet sich , keine rechtswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalte im Mitgliederbereich zu veröffentlichen oder zu verbreiten.

  • 6 Haftung

6.1 Der Anbieter haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Nutzung oder Missbrauch der im Mitgliederbereich bereitgestellten Inhalte entstehen. Die Inhalte der Lernplattform sind keine Handlungsaufforderung zum Traden oder Investieren und sind nur zum Weiterbildungszweck gedacht. Es wird keine Finanzberatung angeboten, und der Anbieter übernimmt keine Haftung für Verluste, die aufgrund der Nutzung der bereitgestellten Informationen entstehen. Der Kunde wird auf die Risiken beim Investieren und Traden hingewiesen.

6.2 Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der im Mitgliederbereich bereitgestellten Inhalte. Der Anbieter ist bemüht, die Inhalte regelmäßig zu aktualisieren, übernimmt jedoch keine Gewähr dafür.

6.3 Der Anbieter haftet nicht für technische Störungen, insbesondere für Ausfälle des Internetzugangs, die die Nutzung des Mitgliederbereichs beeinträchtigen oder verhindern.

6.4 Die Haftung des Anbieters für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bleibt unberührt.

  • 7 Vertragslaufzeit und Kündigung

7.1 Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen, es sei denn, es ist ausdrücklich eine andere Laufzeit vereinbart. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar.

7.2 Der Kunde kann den Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende kündigen. Die Kündigung bedarf der Schriftform oder der elektronischen Textform (z.B. E-Mail).

7.3 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

  • 8 Datenschutz

Die Datenschutzerklärung des Anbieters ist unter https://daniel-herrmann.io/datenschutz/ abrufbar und regelt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten gemäß den Anforderungen der DSGVO in Deutschland.

  • 9 Schlussbestimmungen

9.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Regelungslücken in diesen AGB.

9.3 Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Die geänderten AGB gelten für alle ab dem Datum der Änderung abgeschlossenen Verträge. Kunden werden auf die geänderten AGB hingewiesen und haben die Möglichkeit, diesen innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe zu widersprechen. Widerspricht ein Kunde den geänderten AGB nicht innerhalb der angegebenen Frist, gelten die geänderten AGB als akzeptiert.

  • 10 Gerichtsstand

Soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist der Geschäftssitz des Anbieters ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

  • 11 Impressum

Das Impressum des Anbieters ist unter https://daniel-herrmann.io/impressum/ abrufbar und enthält die vollständige Adresse des Anbieters sowie weitere, gesetzlich vorgeschriebene Informationen.

Stand: 08.05.2023

Haftungsausschluss

1.1. Gegenstand
Der Gegenstand dieses Haftungsausschlussvertrags (im Folgenden „Vertrag“) ist die Beratung des Kunden/Investors (im Folgenden „Kunde“) durch den Berater Daniel Herrmann und seinem Team (im Folgenden „Berater“) in Bezug auf Investitionen im Finanzbereich, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Investitionen in Kryptowährungen.

1.2. Haftungsausschluss
Der Berater leistet keine Gewähr dafür, dass die von ihm gegebenen Ratschläge und Empfehlungen erfolgreich sind oder dem Kunden finanziellen Nutzen bringen. Der Berater übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die dem Kunden aufgrund der von ihm gegebenen Ratschläge entstehen. Der Kunde ist allein verantwortlich für seine Investitionsentscheidungen und trägt das volle Risiko für etwaige Verluste oder Schäden.
Besonders zu erwähnen ist der Haftungsausschluss durch fehlerhafte Blockchain-Transaktionen oder Börsenanbieter. Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jede Kryptowährung in kürzester Zeit auf einen Wert von 0,00 Euro fallen kann und es keine Gewähr für den monetären Erfolg einer hochspekulativen Anlageklasse gibt.
Kryptowährungen sind nach Meinung des Beraters sowie offizieller Behörden die gefährlichste Anlageklasse und bürgen für den Kunden ein hohes Risiko.
Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Beraters kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Die Beratung durch uns stellt keine Vermögensverwaltung dar. Der Kunde trägt alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


1.3. Freistellung
Der Kunde stellt den Berater von jeglicher Haftung frei, die aus oder im Zusammenhang mit der Beratung oder den von ihm gegebenen Ratschlägen oder Produkten entstehen könnte. Dies umfasst auch alle Ansprüche Dritter gegen den Berater.

1.4. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine dem Zweck der unwirksamen Bestimmung entsprechende wirksame Bestimmung.

1.5. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist das Amtsgericht Saarlouis, Prälat-Subtil-Ring 10, 66740 Saarlouis.

1.6. Anwendbares Recht
Dieser Vertrag unterliegt dem Landesrecht Saarland – Deutschland.

1.7. Schlussbestimmungen
Dieser Vertrag ist in zwei gleichwertigen Ausfertigungen anzufertigen, von denen jeder Vertragspartner eine Ausfertigung erhält. Änderungen und Ergänzungen des Vertrags bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieser Schriftformklausel.

Du hast Fragen? So kontaktierst du mich:

Powered By MemberPress WooCommerce Plus Integration